Digitale Jugendbegegnung Köln-Thessaloniki

Jugendliche aus Köln und Jugendliche aus Thessaloniki nehmen an einer digitalen Jugendbegegnung in der Zeit von Februar bis April 2021 teil. Es werden Erinnerungsorte in Köln entdeckt und die Gruppe beschäftigt sich mit der Zeit des Nationalsozialismus. Die Geschichtsorte werden in Köln mit BMX, Skateboard, Blades oder WCMX abgefahren. In Workshops wird die passende Musik komponiert und es werden Texte geschrieben. Eine Tanzperformance wird eingeübt. Informationen über die Erinnerungsorte werden digital zur Verfügung gestellt und die Treffen in den einzelnen Workshops finden vorerst auf einer digitalen Video-Plattform statt. Die Kölner Jugendliche treffen sich dann auch hoffentlich in der realen Welt um als Endprodukt einen Film zu erstellen. Das Thema „Erinnerungsorte“ wird zeitgleich von Jugendlichen aus der griechischen Stadt Thessaloniki bearbeitet und es gibt gemeinsame digitale Treffen. Die digitale Jugendbegegnung ist für die Teilnehmer:innen kostenfrei.

Weitere Informationen gibt es bei den teilnehmenden Mitarbeiter:innen aus den Einrichtungen:

                                                                           AbenteuerHallenKALK – Dany/Marcel – 0221-8808408

                                                                           Freizeitanlage Klingelpütz – Julia/ Jonas -0221-9125304

                                                                           Kinder- und Jugendhaus ENBE Neubrück – Sedina/Vincent -0221-891736

                                                                           Kölner Jugendpark – Petra -0178-9277697