Träger

jugzJugendzentren Köln gGmbH
Christianstr. 82
50825 Köln

Tel.: 0221 / 54 600 300

Fax: 0221 / 54 600 345

Die Jugendzentren Köln gGmbH ging am 01.01.1998 mit 19 ehemals städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen im ganzen Stadtgebiet an den Start. An der GmbH sind die Stadt Köln (mit 51%), vertreten durch den Kämmerer der Stadt Köln, und die Jugendhilfe Köln e.V. als Gesellschafter beteiligt.

Die JugZ gGmbH ist gemeinnützig und ein freier Träger der Jugendhilfe, anerkannt nach § 75 KJHG.

Nach 13 Jahren des Wachsens und der Entwicklung zählen heute 21 Kinder- und Jugendeinrichtungen, das Kölner Fan Projekt, 5 OGTS-Standorte, 6 kooperierende weiterführende Schulen, die JugZ Bildung im Bereich Medien und einige Netzwerke zur Gesamtorganisation. Mit dem Konzept Jugend- und Gemeinschaftszentren erfolgte eine Öffnung für alle Altersgruppen. Die Räume können dadurch effizienter und für die Bürgerschaft genutzt werden.

Die offenen Angebote für Kinder und Jugendliche werden seit 12 Jahren durch die Übermittagsbetreuung der 10 – 14jährigen in den sogenannten „ÜMBs“ ergänzt. Diese festen Gruppen sind an 10 Standorten in den Alltag und in das Angebot der Jugendeinrichtungen integriert.

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Almut Gross

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 29553

Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Ralf Heinen

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Almut Gross
(Anschrift wie oben)