Open Air

WICHTIG!!!
Auf dem gesamten Gelände des Kölner Jugendparks, darf nur nach Absprache und Anmeldung gegrillt, gezeltet oder gefeiert werden.
Jegliche Nutzung von Musik benötigt darüber hinaus noch eine Genehmigung des Ordnungsamt und unterliegt einem Lärmschutzgutachten etc.. Doch leider kommt es immer wieder dazu, dass illegale Griller, Partys und andere Open-Air-Musik-Veranstaltung und die damit verbundene Ruhestörungen und Verschmutzung auf unserem Gelände.
NEHMEN SIE DAHER ZUR KENNTNIS,

dass wir, das Team des Kölner Jugendparks und die Stadt Köln, dies nicht tolerieren und bei den zuständigen Ämtern melden und zur ANZEIGE bringen. Die von uns organisierten Veranstaltungen erfüllen alle Auflagen der Stadt Köln also die des Ordnungsamtes, des Umweltamtes und des Bauaufsichtsamtes. Weiterhin erfolgt bei jeder Musik-Veranstaltung immer eine Lärmmessung durch eine Fachfirma.Jede Open-Air-Musik-Veranstaltung im Kölner Jugendpark endet um 22.00 Uhr.